Speichen & Felgen

Sapim Speichen

Wir verwenden verstärkte Nirosta-Speichen des belgischen Herstellers Sapim. Da das Hinterrad fast 75% des Gewichts tragen muss, benutzen wir hierfür verstärkte Speichen: 1,8-2mm bei Rohloff, bei anderen Schaltungen 2x2,34. Im Vorderrad 2mm Speichen.

Poliax-Nippel

Seit gut 15 Jahren verwenden wir nur noch Poliax Nippel von Sapim. Die Nippel sind rund geformt, können sich dadurch innerhalb der Ösen in Richtung der Speiche bewegen. So gibt keinen scharfen Knick am Gewinde.

Die Ryde BigBull Felgen

Unsere Hohlkammerfelge BigBull mit Doppelösen hat versetzte Speichenlöcher. Dadurch sitzen die Speichen bei den Hochflanschnaben (Rohloff, E-Motor) besser und das Laufrad ist stabiler. Unsere Alu-Felgen haben weiterhin Doppelösen, damit sind sie belastbarer.

Lebensdauer von Felgen

Mit der BigBull von Ryde (Fertigung in Holland) können Sie unbesorgt mit Hydraulik Felgenbremsen und den richtigen Belägen fahren. Dank der kräftigen Wandstärke besteht keine Gefahr, dass die Flanken durchgebremst werden.

Diese Felge halten rund 25 bis 35.000 km. Egal, ob mit Felgen- oder Scheibenbremse. Durch die ständige Belastung verliert das Aluminium seine Festigkeit.

Breite Reifen und angemessener Luftdruck schützen Ihre Felgen vor Stößen und Beschädigungen. So halten sie länger.

Big Bull Profil mit Messing Doppeloese