Die Montage in Saarbrücken

Der wichtigste Bereich ist die Montage. Jedes Rad durchläuft vier Stationen, während es aufgebaut wird. Die ganze Montage ist auf Einzelfertigung ausgelegt und erfordert großes Knowhow der Mitarbeiter.

An jedem Arbeitsplatz sind die Bauteile gelagert, die zu diesem Bereich gehören.

Jedes Rad ist anders, die Zug- und Kettenlängen müssen bei jedem Rad neu vermessen und angepasst werden. Nicht Schnelligkeit ist Trumpf, sondern Qualität und Eingehen auf Kundenwünsche im Rahmen der geprüften Komponenten.

Werkzeuge und Vorrichtungen sind auf hohem Niveau. Der korrekte Sitz der Schrauben und Muttern wird mit Drehmomentwerkzeugen gemacht, die regelmäßig kalibriert werden. 

    Jeder Rahmen wird in Holland vorgerichtet. Bei Utopia kommt dann die Feinarbeit: Hier wird exakt auf wenige Zehntel Toleranz genau ausgerichtet und der Hinterbau auf ...Weitere Infos »
     
     
    Das Herstellen von guten Laufrädern ist und bleibt eine Kunst, für die Gefühl, Fingerfertigkeit und …Weitere Infos »
     
     
    Zu Beginn der Montage wird der Rahmen in diesen Prüfstand gestellt. Hier wird die Spurgenauigkeit auf Zehntel genau gemessen. Der Geradeauslauf wird nicht nach Augenschein ...Weitere Infos »
     
     
    Jedes fertige Rad wird von unserem Werkstattleiter, Zweiradmechanikermeister Marco Hoppe, kontrolliert. Dabei wird eine Checkliste mit allen wichtigen Funktionen abgearbeitet und … Weitere Infos »