Diskussionsforum


Beitrag


Re:Neuer London      London XL  25.10.17   15:09:57
Guten Tag Sobek,

vielen Dank für Ihre Meinung!
Also eins vorweg, ich nutze den London auch wie Sie als Autoersatz und das Rad muß auch bei mir so einiges aushalten, aber ich Cruise auch mal gern mit dieses Rad und es macht immer wieder ein Heiden Spaß!

Zu dem Lochblech, sollte das Lochblech aus einem anderen Material als der Rahmen gefertigt sein so kann ich Sie beruhigen, in der Regel gibt es keine Kontaktkorosion, das verschiedene Materialien zusammengeführt und verbunden werden (Schweißen, Löten, Nieten, Schrauben etz.) ist heute im Maschinenbau und in der KFZ Industrie Gang und gebe! Also sollte dies kein Problem darstellen! Ich empfinde das Lochblech nicht als eine mal so schnell herbeigezauberte Notlösung, das wird auch so nicht angedacht worden sein, sonst hätte man dies nicht so viele Jahre so belassen?! -und schon viel früher nach eine richtige Lösung gesucht Denke ich mal?

Leider gibt es auch keine weiteren Bilder zu dem neuen London und auch zu wenig Daten?
Was mich noch interessieren würde ist, um wie viel länger wird nun der Radstand beim neuen London sein, je nach Rahmengröße, denn ich gehe mal von aus das alle Komponenten des Rahmens wieder Mitwachsen?
Bemängelt wurde ja immer beim London, das der Sattel fast immer direkt über der Hinterrad-Nabe sitzt egal wie man ihn einstellt.
Dies soll angeblich ja vermehrt zu Häufigen Speichenbrüchen führen, der höheren Belastung auf das Hinterrad geschuldet?!
Glücklicher weise habe ich das bis heute nicht erlebt, -und hoffe das dass auch so bleibt!
Wird das Hinterrad jetzt beim neuen London weiter nach hinten verlagert um es zu entlasten, oder wird der Abstand in etwa gleich bleiben?

Wie viel mehr Last kann das Rad aufnehmen durch die noch höhere Steifigkeit am Sitzrohr, natürlich unter den gegebenen Voraussichten das Felgen Mäntel und alles andere am Rahmen verbaute Komponenten den Höchstmöglichen Lasten gerecht werden?

Das wiederrum wird uns aber nur Herr Klagges sagen können!

Betreffen diese Neuerungen jetzt alle Fahrradtypen von Utopia? zB. Austausch des hinteren Lochbleches? Oder ein neues Sattelrohr (27,2 mm)
Wird es auch Änderungen an anderen Rahmen geben? Oder was ist generell weiter hin geplant?

Ich bin auf jeden Fall gespannt was Utopia da neues auf die Beine Stellen wird!
Ob es nachher gefällt wird man sehen, vielleicht muss man sich auch nur wieder an etwas neues gewöhnen!

In diesem Sinne
Paula und London XL




 

alle Beiträge zu diesem Thema:

Thema Absender Datum Uhrzeit
  Re:Neuer London  London XL  25.10.17  15:09:57 
  Re:Neuer London  Sobek  20.10.17  19:50:18 
  Re:Neuer London  Ralf Klagges  18.10.17  13:29:12 
  Neuer London  London XL  17.10.17  15:50:26