Diskussionsforum


Beitrag


Re:Ladegerät      Wolfgang Kloweit  28.02.17   10:11:52
Hallo Leidensgenosse,

es gibt geräuscharme Lüfter für kleines Geld, ca. 5Euro.
Mir ist es ein Rätsel weshalb der Hersteller des Ladegerätes. ein Chinese, seit Jahren so eine "Heulboje" verbaut.Der Austausch ist ein Kinderspiel.
Alternativ und zusätzlich habe ich mir ein Universalladegerät für 2A Ladestrom ohne Lüfter zugelegt. Damit lade ich unterwegs, dauert zwar doppelt so lange, aber was solls .Man kann so etwas was für
ca. 38,00 Euro kaufen.
Es klappt seit einem Jahr ohne Probleme, obwohl Utopia davon abrät.
Ich bin das "Restrisiko"bei meinen 5Jahre alten Akkus eingegangen, bisher mit tadellosem Ergebnis. Subjektiv habe ich sogar den Eindruck, dass der langsamere Ladevorgang den Akkus gut tut. Aber wie gesagt auf eigenes Risiko, will niemanden zu etwas verführen was der Hersteller in Frage stellt.

Allzeit gute Fahrt



 

alle Beiträge zu diesem Thema:

Thema Absender Datum Uhrzeit
  Re:Re:Ladegerät  Andreas Mika  04.06.18  13:41:13 
  Re:Ladegerät  Wolfgang Kloweit  28.02.17  10:11:52 
  Ladegerät  Ulli  19.02.17  23:19:55